AUSTELLUNG EINER ÜBERFÜHRUNGSGENEHMIGUNG VON DER BOTSCHAFT

Die Botschaft stellt kostenlos ein Schreiben aus, um den Transport der Leichnam eines verstorbenen kenianischen Staatsbürgers zur Beerdigung in Kenia, zu ermöglichen.

Die folgenden Dokumente sollten gescannt und per E-Mail an immigration(at)kenyaembassyberlin.de gesendet werden:

 

1. Internationale Sterbeurkunde

2. Kopie des ken. Reisepasses der Verstorbenen

3. Leichenpass

4. Einbalsamierung- oder Einäscherungsbescheinigung

6. Frachtbrief der Fluggesellschaft

7. Schreiben der Familie, in dem bestätigt wird, dass sie sich um die gesamten anfallenden Beförderungskosten kümmern wird.

 

Das Rückführungsschreiben wird innerhalb eines Arbeitstages nach Erhalt der vollständigen Unterlagen ausgestellt und postalisch versandt.